wer ist online

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Freitag, 27 September 2019 11:58

Shropshirebock wird Mister MeLa

geschrieben von Johanna Käding
Artikel bewerten
(27 Stimmen)
rocky-mountain-NEGATIVE

Shropshirebock wird Mister MeLa

Jedes Jahr im September findet in Mecklenburg-Vorpommern die größte Landwirtschaftsmesse des Norden deutschlands statt. Über eintausend Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren ihre Produkte. Dieses Jahr wurden fast 1200 landwirtschaftliche Nutztiere ausgestellt,neben Rindern ,Pferden, Schweinen und Kleintieren auch Schafe. Traditionell findet jährlich abwechselnd zwischen Fleischschaf- und Landschafrassen ein Zuchtwettbewerb statt.

Dieses Jahr stellten sich die Fleischschafrassen der Konkurrenz. So wurde der erst 1,5 jährige Shropshirebock "Chester" (aus der Zucht von Hans Sandmann,im Besitz und vorgestellt von Christian und Johanna Käding) bester Bock der Rasse Shropshire. Anschließend wurde er zum "Wollsieger 2019" über alle Fleischschafrassen erkoren. In der Konkurrenz waren u.a. Böcke der Rassen schwarz- und weißköpfiges Fleischschaf, Suffolk,Ile de France und Dorper. Zum Schluss wurde zwischen Siegern der jeweiligen Rasse "Mister MeLa 2019" ermittelt. Auch hier konnte Chester sich durchsetzten. Er konnte mit einem sehr guten Fundament, sehr guter Bemuskelung und hervorragender Wolle überzeugen. Er wurde von den Richtern als rundum harmonisch und korrekter Bock bezeichnet.

Seine Stärken scheint Chester auch zu vererben, seine Töchter erhielten den 1b-Preis der weiblichen Lämmerkollektionen über alle Rassen.


Johanna Käding
Gelesen 203 mal Letzte Änderung am Freitag, 27 September 2019 12:55