wer ist online

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

Bockkatalog - 2018

Ein lang geplantes Projekt ist nun fertig,
Wir bieten Ihnen mit dem neuen Bockkatalog erstmals die Gelegenheit, für Ihre Böcke und Bocklämmer zu werben. Zentral organisierte Werbung und dezentrale Vermarktung ist die Idee hinter dem Bockkatalog.

Shropshire-Schafhalter
Ein Zusammenschluss von Herdbuchzüchtern und Gebrauchsschafhaltern der Shropshirerasse
Image is not available

Zusammenschluss von Herdbuchzüchtern und Gebrauchsschafhaltern der Shropshirerasse.

Die Shropshire Schafhalter sind ein Zusammenschluss von Herdbuchzüchtern und Gebrauchsschafhaltern der Shropshirerasse.

Die Shropshire Schafhalter sind ein Zusammenschluss von Herdbuchzüchtern und Gebrauchsschafhaltern der Shropshirerasse. Neben der Förderung der Reinzucht von Shropshireschafen liegt ein besonderer Fokus in der Unterstützung und dem Gedankenaustausch der Mitglieder zu den vielfältigen Einsatzgebieten der Rasse.

Wer sind wir?
Shropshire-Bockkatalog
Deutschlandkarte
Image is not available
Shropshire-Forum
Image is not available
Shropshire-Markt
Image is not available
Image is not available
Slider

"Wölfe schießen statt Herden schützen"

ein Beitrag von Freie Bauern

Die von verantwortungslosen Wildnis-Ideologen betriebene und von ahnungslosen Natur-Freunden beklatschte Ausbreitung der Wölfe bedroht die artgerechte Weidetierhaltung, demoralisiert die Weidetierhalter und entzieht ihnen mittelfristig die ökonomische Grundlage. Wenn es nicht in absehbarer Zeit gelingt, die Zahl der Wölfe deutlich zu reduzieren, wandert ein wichtiger Teil der Tierproduktion in die Ställe oder ins Ausland mit gravierenden Folgen für Natur und Umwelt. Deshalb müssen alle Bemühungen darauf gerichtet sein, so schnell wie möglich so viele Wölfe wie möglich zu schießen.

WÖLFE IN DEUTSCHLAND – DIE GROSSE VOLKSVERDUMMUNG ?

Wenn´s um den Wolf in Deutschland geht, werden wir, die gesamte Öffentlichkeit, systematisch hinter´s Licht geführt. Das macht sich an 2 Punkten besonders fest:

Warum begründet niemand die Rückkehr der Wölfe?
In meinem Vortrag „Rotkäppchens Oma…“ habe ich erwähnt, dass man auf die Frage, weshalb wir eigentlich den Wolf in unserer dafür höchst ungeeigneten Kulturlandschaft brauchen, auch von den „Wolfsfreunden“ keine vernünftige Antwort bekommt. Ich habe das nicht weiter vertieft, aber kann das natürlich beantworten: weil es dafür keinen vernünftigen Grund gibt, aber einige Leute das, auch aus höchst lukrativen Gründen, gern wollen!

Wolfsübergriff in Bad Wildbad / Schwarzwald

Wolf reißt in einer Nacht mehr als 40 Schafe. Dem Schäfer bot sich am Morgen ein Bild des Grauens ……

Preisverleihung 100 Jahre Landesverband Bayerischer Schafhalter e.V.

Unsere bayrischen Züchter bei der Preisverleihung des Landesverband Bayrischer Schafhalter e.V.

Jubiläumsschau Landwirtschaftlichen Lehranstalt in Triesdorf

100Jahre-- gibt es schon den Bayerischen Landesverband der Schafhalter -
kein Jubiläum wie jedes andere

Der Zuchtbock

Ein altes Sprichwort sagt: „Der Bock ist die halbe Herde!“
Um einen Bock möglichst lange einsetzen zu können, muss er gut gefüttert und gesund gehalten werden, mit dem Aspekt keine Inzucht zu erzielen.“

Selektion der Mutterschafe

Bei der Selektion der Mutterschafe(MS) für die anstehende Deckzeit sollten folgende Kriterien beachtet werden, um leistungsfähige Shropshire Schafe zu züchten:……